aqua GYM Düsseldorf

exklusives Aqua Fitness - professionelle Schwimmschule

Information für unsere Aqua Kunden zum Coronavirus

UPDATE 16.03.2020

Gemäß des Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums vom 15.03.2020 haben wir ab dem 16.03.2020 das Aqua-GYM Düsseldorf geschlossen.

Die Sicherheit besitzt die höchste Priorität, darum ist der Schutz Eurer Gesundheit unser oberstes Gebot.

Um diesem Gebot - im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen des Coronavirus - gerecht zu werden, schließen wir vorübergehend unsere Türen bis voraussichtlich zum 19.04.2020.

Sobald uns Informationen bekannt sind, wann das Aqua-GYM Düsseldorf wieder öffnen darf, werden wir dies frühzeitig bekannt geben. 

Informationen können Sie von den gängigen Plattformen wie Facebook und der Homepage entnehmen. 


Wir werden alle Kunden in einem gesonderten Schreiben im Laufe der Woche über das weitere Vorgehen in Bezug auf Kurse und Ersatztermine informieren.

Für die Organisation benötigen wir ein wenig Zeit und hoffen auf Eure SOLIDARITÄT.

Vielen Dank und bleibt gesund!



UPDATE 15.03.2020 - NRW -Gesundheitsministerium

Ab Dienstag, den 17.03.2020 ist der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt. Ebenso ab Dienstag sind den Angaben zufolge Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen nicht mehr gestattet.


UPDATE 10.03.2020

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht im Schwimmbad kein erhöhtes Infektionsrisiko, es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind.

Kein erhöhtes Ansteckungsrisiko beim Schwimmbadbesuch

Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene. 

  • besuchen Sie das Bad nur, wenn Sie sich gesund fühlen
  • duschen Sie ohne Badebekleidung vor und nach dem Schwimmen und seifen Sie sich gründlich ein
  • niesen und husten Sie in die Armbeuge

Wir achten auf die Einhaltung unserer Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen sowie die Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken. Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

Wir stehen - wie alle Schwimmbäder - unter ständiger hygienischer Kontrolle. Das Chlor im Schwimmbeckenwasser macht Keime, so sie auftreten, unschädlich. Auch das evtl. Verschlucken kleiner Mengen Badewassers ist ungefährlich.



Anrufen
Email
Info